Alkoholisierter Motorradfahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

0
Foto: Polizei Symbolbild

DAUN. Am gestrigen Freitagabend, 28.04., bemerkte gegen 20.30 Uhr eine Streife der Polizeiinspektion Daun in der Leopoldstraße ein Zweirad, welches ohne Kennzeichen unterwegs war.

Als die Beamten das Krad kontrollieren wollten, flüchtete der 24-jährige Fahrer aus der Verbandsgemeinde Kelberg mit hohem Tempo in Richtung Gartenstraße und von dort in Richtung L 46.

An der dortigen Einmündung fuhr er auf der Abbiegespur für den Gegenverkehr in Richtung Daun-Rengen. Hierbei wurde weder der Gegenverkehr, noch der Verkehr in Richtung Rengen beachtet, sodass es zu einer Gefährdung von diesen Fahrzeugen kam.

In Höhe des Parkplatzes Industriegebiet Daun konnte das Motorrad auf den Parkplatz geleitet und an der Weiterfahrt gehindert werden.

Der Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,80 ‰. Außerdem war das Fahrzeug nicht zugelassen und besaß somit auch kein Kennzeichen.

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Ein umfangreiches Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.