LKA: 60 unbekannte Tote in Rheinland-Pfalz

0

MAINZ. Das Landeskriminalamt (LKA) Rheinland-Pfalz hat derzeit 60 unbekannte Tote registriert. Dabei handele es sich um Leichen und Leichenteile, teilte das LKA der Deutschen Presse-Agentur in Mainz mit.

In fünf Fällen sei das Geschlecht unklar.

Der älteste Fall einer unbekannten Leiche reicht nach Angaben der Behörde bis ins Jahr 1976 zurück, als in Echternacherbrück im Eifelkreis Bitburg-Prüm eine männliche Leiche gefunden worden war.

Im Internet listet die rheinland-pfälzische Polizei ungeklärte Fälle auf, darunter sind auch Fälle unbekannter Toter, die zum Beispiel trotz Gesichtsrekonstruktion bisher noch nicht abgeschlossen sind.

https://www.polizei.rlp.de/de/fahndung/ungeklaerte-faelle/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.