Großeinsatz in der Nacht – Auto und Carport brennen lichterloh

0
Symbolbild

Bildquelle: Presseportal

SEFFERN. Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 2.25 Uhr, wurde den Feuerwehren in Seffern und Umgebung der Brand eines Autos, sowie eines Carports gemeldet.

Beim Eintreffen der Feuerwehr standen nicht nur Carport und Auto komplett in Flammen, sondern auch ein Holzstapel in unmittelbarer Nähe zum Wohnhaus brannte bereits lichterloh. Die Einsatzkräfte konnten jedoch durch ihr schnelles Eingreifen verhindern, dass das Feuer auch auf das Wohnhaus übergriff.

Etwa 50 Einsatzkräfte hatten den Brand nach etwa einer halben Stunde unter Kontrolle. Wie es zu dem Brand kam, ist derzeit noch unklar. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.