Mit einer Axt – Jugendliche versuchen Zigarettenautomat aufzubrechen

0
Symbolbild. Foto: pixabay //markusspiske

BERNKASTEL-KUES. Am Sonntagabend, 26. März, gegen 22.25 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues durch einen Zeugen die Mitteilung, dass sich zwei Personen im Industriegebiet Mülheim an einem Zigarettenautomat zu schaffen machen würden.

Beim Eintreffen der Polizei flohen die beiden Verdächtigen. Einer von ihnen konnte allerdings durch
die Streife nach kurzem Fluchtversuch festgenommen werden. Der zweiten Person gelang die Flucht. Bei den Verdächtigen handelt es sich um zwei Jugendliche aus dem Raum Bernkastel-Kues.

Wie die spätere Tatortaufnahme ergab, hatten beide versucht, mit einer Axt einen Zigarettenautomaten aufzubrechen, was jedoch nicht gelang.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.