Brand in Maschinenhaus des Atomkraftwerks in Cattenom

7
Das AKW Cattenom liegt zwölf Kilometer von der deutschen Grenze und neun Kilometer von der luxemburgischen Grenze entfernt.

Bildquelle: wikipedia

CATTENOM. In einem Maschinenraum des französischen Atomkraftwerks Cattenom hat es am heutigen Sonntagmorgen gebrannt. Es kam zu Rauchentwicklung, wie die Sprecher der saarländischen und rheinland-pfälzischen Umweltministerien heute bestätigten. Der Betreiber EDF habe die Nachbarländer über den Vorfall informiert.

Gegen 9.15 Uhr wurde die Feuerwehr verständigt. Als sie eintraf, war der Brand aber bereits gelöscht. Die Ursache des Brandes war am Sonntag noch nicht geklärt. Die Rauchentwicklung habe keine Auswirkungen auf die Sicherheit des Atomkraftwerks gehabt, sagte die Sprecherin. Es habe natürlich „auch keine Gefahr für Bevölkerung und Personal“ bestanden.

Erst vor wenigen Tagen hatte es in einem Verwaltungsgebäude von Cattenom gebrannt. Rheinland-Pfalz, das Saarland und Luxemburg fordern seit langem eine Abschaltung des grenznahen Atommeilers.

7 KOMMENTARE

  1. es besteht nie eine Gefahr , es kotzt mich immer mehr an , wie die Regierungen überall auf der Welt ihrem Volk ins Gesicht lügt . Hoffe dass die als erstes krepieren

  2. Alles kann die EU sanktioniert und regulieren oder far verbieten. Nur keine maroden und gefährlichen Atomkraftwerke!? Wer ist denn dafür Veilchen der EU zuständig. Wohl die Franzosen selbst!!!

  3. @jottpee
    Ihr Kommentar ist ja so was von peinlich, wie wär’s, wenn Sie das woanders austragen, es den Politikern ins Gesicht sagen, Sie sind doch ein echter Kerl oder?

  4. @ aha
    Sie wissen doch genau so gut wie ich dass die hohe Politik keine normalen Bürger an sich ran lässt , und wenn sie die Bürgernähe suchen ist es ein ausgesuchtes Publikum und genau weil ich einer bin ( Kerl) habe ich schon des öfteren mit der Obrigkeit im Klinsch gelegen . Sie sicher nicht ! Sie schämen sich doch nicht etwa fremd , nur wegen mir ?

  5. @jottpee:
    ne, ich wunder mich nur, was für Gestalten Sie mit Ihren Kommentaren anziehen und welche „Sympathisanten“ Sie haben, siehe Herr“ Vai pro caralho“!? 😉

  6. Sympathisanten benötige ich nicht , habe meine “ Sachen “ bisher immer alleine erledigt und das wird auch in Zukunft so bleiben. Den einzigsten VAI den ich respektiere ist Steve VAI 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.