Viel mehr geht nicht – Polizei verwundert

0
Foto: Polizei Symbolbild

BINGEN / RLP. So viel auf einmal kommt selten zusammen: Das komplette Programm von „darf man nicht“ bis hin zu „geht gar nicht“ versuchte ein Pkw-Fahrer gestern im nördlichen Rheinland-Pfalz – und zwar gleich alles auf einmal.

Ein Fahrer in Budenheim (Landkreis Mainz-Bingen) hatte keinen Führerschein, das Auto war nicht zugelassen, die Kennzeichen waren geklaut.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, nahm alles bei einem Unfall mit Blechschaden seinen Anfang. Der Mann war am Freitag beim Einparken mit dem Auto einer 55-jährigen Frau zusammengestoßen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.