Happy End nach Suchaufruf – Papagei „Coco“ ist wieder zu Hause

0
Papagei _grau_wald
Symbolbild Papagei

Bildquelle: wikipedia

TRIER. Am Sonntag berichteten wir über eine tierische Vermissten-Suche. Papagei „Coco“ wurde von seinen Besitzern als vermisst gemeldet. Gestern erreichte uns die gute Nachricht: „Coco“ ist wieder bei seinen Besitzern.

Wie uns Herr Weiland mittteilte, meldete sich der im Artikel beschriebene Mann am Sonntagvormittag per Telefon bei ihm. Der Paketfahrer habe „Coco“ in der Zeughausstr. eigefangen und mit nach Wadern genommen.

Ebenfalls teilte Herr Weiland mit, dass auch jetzt nicht klar sei, warum der Mann sich nicht früher gemeldet habe, oder das Tier im Tierheim oder bei einem Tierarzt abgegeben hat. Außerdem sollen seine Angaben widersprüchlich gewesen sein.

„Das Wichtigste aber ist bei allem, dass Coco wieder da ist“, schreibt der Besitzer bei lokalo.de und bedankt sich recht herzlich für die tolle Hilfe und die vielen Reaktionen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.