Total besoffen: Suff-Fahrt in der Eifel endet am Baum

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

PELM.Am frühen Sonntagmorgen, 25. September, gegen 01:50 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Unfallverursacher aus der Verbandsgemeinde Hillesheim die Kirchweiler Straße in Pelm.

Aufgrund von Alkoholeinfluss kam er von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem neben der Fahrbahn stehenden Baum.

Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Beschuldigten ein Atemalkoholwert von 1,87 Promille festgestellt.
Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Verursachen eines Verkehrsunfalles eingeleitet.

Vorheriger ArtikelCabrio-Raser heizt durch Wohngebiet
Nächster ArtikelNach Kneipentour – Mann schlägt 27-Jährige zu Boden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.