Alter Mann zu Boden gerempelt – Operation!

0
Symbolbild; Foto: dpa

Bildquelle: lokalo

ZELL. Wie die Polizei Zell heute mitteilt, stürzte am Samstag, 4. Juni, gegen 12.30 Uhr, ein alter Mann beim Verlassen des Globus Handelshofes zu Boden.

Der alte Mann benutzte die Drehtür im Bereich der Apotheke und wurde hier wohl von zwei jungen Männern angerempelt, wodurch er hin fiel.

Die Verletzung des Mannes war so stark, dass er im Krankenhaus Zell operiert werden musste.

Wer den Vorfall gesehen hat, möge sich bitte bei der Polizei in Zell (06542/98670) melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.