Pkw rollt in Mosel – Kran fischt Auto aus dem Fluss

1

Bildquelle: Wasser- und Schifffahrsamt Trier / Marc Spaniol

BERNKASTEL-KUES. In Bernkastel-Kues ist heute ein Pkw vom Moselparkplatz in Bernkastel aus in die Mosel gerollt. Der Pkw wurde mit Hilfe von Tauchern und einem Kran aus der Mosel geborgen.

Laut Angaben der Wasserschutz-Polizei hatte der Fahrer vermutlich die Handbremse nicht ordnungsgemäß angezogen. In dem Pkw befanden sich zum Glück keine Personen, als das Auto in die Mosel rollte.

Mitarbeiter des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Trier konnten den Pkw mit Hilfe eines Bau- und Arbeitsschiffes, auf dem sich ein Kran befand aus der Mosel bergen. Hierbei kamen auch Taucher der Wasserpolizei zum Einsatz.

Per Schiff wird der Wagen nun nach Zeltingen gebracht. Dort können ihn die Besitzer dann in Empfang nehmen.

Über die Höhe des Schadens wurde noch nicht bekannt.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.