Brand auf Bauernhof – Stallungen und Scheune in Flammen

0
Symbolbild

Bildquelle: Uwe Schwarz / pixelio.de

HOMMERDINGEN. In der heutigen Nacht wurde gegen 0.13 Uhr der Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in der Gemeinde Hommerdingen (Eifelkreis Bitburg-Prüm) gemeldet.

Dort sind aus bislang ungeklärter Ursache die Stallungen und eine Scheune eines Bauernhofs in Brand geraten. Die dort untergebrachten Ziegen konnte rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.


Ein Übergreifen auf das angrenzende Wohngebäude konnte durch die etwa 80 eingesetzten Feuerwehrleute verhindert werden.

Nach bisheriger Einschätzung beläuft sich der Sachschaden auf mindestens 200.000 Euro.

Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei geführt.

Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren aus Hommerdingen, Nusbaum, Mettendorf, Kruchten, Körperich, Bollendorf, Neuerburg, sowie der Kreisfeuerwehrinspekteur Bitburg und der Wehrleiter der VG Neuerburg, das Deutsche Rote Kreuz und Polizei Bitburg.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.