Nach Diebstahlserie: Polizei Wittlich stellt gestohlene Weihnachtsdeko sicher

0
Foto: Polizei Wittlich

KINDERBEUERN/BAUSENDORF. In den vergangenen Nächten kam es zu einer Diebstahlsserie von Weihnachtsschmuck in den Ortslagen Kinderbeuern und Bausendorf.

Infolge sofort eingeleiteter Ermittlungen der Polizeiinspektion Wittlich und insbesondere durch einen Zeugenhinweis aus der Bevölkerung, konnte der Tatverdacht gegen einen 18-jährigen Heranwachsenden aus Kinderbeuern begründet werden. Am gestrigen Nachmittag erfolgte die Durchsuchung der Wohnräume des Tatverdächtigen. Hierbei konnte zahlreicher Weihnachtsschmuck, welcher den vergangenen Taten zugeordnet werden konnte, aufgefunden und sichergestellt werden.

Die Polizei Wittlich meldet sich nun mit erneuter Bitte an die Bevölkerung. Sollten weitere Diebstähle von Weihnachtsschmuck bislang nicht zur Anzeige gebracht oder nicht bemerkt worden sein, wird gebeten, dies unverzüglich bei einer Polizeiinspektion nachzuholen. Auch werden die Eigentümer der sichergestellten Schmuckstücke gebeten, sich mit der Polizei Wittlich unter 06571-9260 in Verbindung zu setzen. (Quelle: Polizeidirektion Wittlich)

Vorheriger Artikel++ Region: Milder Wochenstart mit Schauern – im Bergland stürmische Böen möglich ++
Nächster ArtikelMehrere Notrufe: Geldautomat im Saarland gesprengt – möglicherweise zwei Explosionen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.