Lebensgefährliche Aktion! Filmreife Verfolgungsjagd mit mehreren Streifenwagen

0
Polizeifahrzeuge im Einsatz
Foto: dpa-Archiv

DIEZ/LIMBURG. Eine wilde Verfolgungsjagd hat sich ein Unbekannter mit mehreren Streifenwagen durch das rheinland-pfälzische Diez und das mittelhessische Limburg geliefert.

Begonnen hatte die Verfolgung, als der Fahrer wegen erhöhter Geschwindigkeit kontrolliert werden sollte, teilte die Polizei am Sonntag mit. Demnach sei der Autofahrer am frühen Sonntagmorgen durch einen Kreisel gerast und dadurch einer Streife aufgefallen.

Nachdem der Fahrer dem Anhaltesignal zunächst nachgekommen sei, habe er plötzlich beschleunigt. Den Angaben zufolge überholte der Wagen unerlaubt, missachtete rote Ampeln, beschädigte einen geparkten Pkw und umfuhr quer stehende Streifenwagen. Im Limburger Stadtteil Blumenrod landete das Auto laut Polizei dann in einer Sackgasse. Der Fahrer sei zu Fuß weiter geflüchtet.

Drei männliche Mitfahrer im Alter von 17 und 18 Jahren hätten am Weglaufen gehindert werden können. Den Angaben zufolge seien im Fahrzeug ein gestohlenes Kennzeichen aus Hadamar und verschiedene Dokumente gefunden worden. Der Fahrer blieb zunächst flüchtig.

Vorheriger Artikel++ Polizei mit Großaufgebot – Trotz Verbots erneut unangemeldete Corona-Demos in Koblenz ++
Nächster ArtikelSuff, Drogen und zu schnell: Polizei zieht im Eifelkreis mehrere Fahrer aus dem Verkehr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.