++ Verkehrsservice: Vollsperrung der L32 zwischen Bitburg und AS Fließem wohl bis April ++

0
Symbolbild; dpa

BITBURG. Wie der Landesbetrieb Mobilität Gerolstein mitteilt, wird die L 32 in mehreren Bauabschnitten zwischen Bitburg und der Anschlussstelle B 51 / A 60 saniert.

Begonnen wird demnach mit dem Bauabschnitt in Höhe der Anschlussstelle Bitburg-Matzen in Richtung Fließem. Während diesen Bauarbeiten muss die L 32 in Höhe der Anschlussstelle Bitburg-Matzen in der Zeit vom 17. Januar bis voraussichtlich zum 01. April 2022 für den Verkehr voll gesperrt werden.

Eine Umleitungsstrecke für den Verkehr wird aus Richtung Bitburg und aus Richtung Bitburg-Matzem in Richtung B 51, A 60, Nattenheim und Fließem über die parallel verlaufende B 51 eingerichtet.

Der Verkehr aus Richtung Fließem, Nattenheim und Staffelstein in Richtung B 51 / Bitburg wird über die B 51 bis zum Anschluss B 51 / L 5 / Rittersdorfer Straße bei Bitburg umgeleitet.

Der angegebene Zeitraum sei jedoch nur bei entsprechender Witterung einzuhalten, verkündet der LBM. Den genauen Zeitraum dieser Bauarbeiten wird kurzfristig auf dem Mobilitätsportal unter www.verkehr.rlp.de bekanntgegeben.

Vorheriger ArtikelDurchschlagskraft in Offensive erhöhen – Eintracht Trier verpflichtet Dylan Esmel (23)
Nächster Artikel“Pushback” ist das “Unwort des Jahres” – Platz 2 überrascht!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.