Unterwelten-Festival: Vortrag zu Trier in den Jahren der großen Revolutionen 1789 – 1848

0
Foto: Rolf Mayer

TRIER. Im Rahmen des Festivals “Trierer Unterwelten” wird Rolf Mayer einen musikalisch unterlegten Vortrag über die Zeit von der Französischen Revolution bis 1848 mit den Auswirkungen auf Trier in sozialer, wirtschaftlicher politischer, kultureller Hinsicht halten.

Der launige Vortrag “Trier in den Jahren während der großen Revolutionen von 1789 bis 1848. Gute Zeiten, schlechte Zeiten” beinhaltet die Betrachtungen aus politischer, wirtschaftlicher und sozialer Sicht, dazu Lieder zur Gitarre mit Gesang aus der Zeit. Der Vortrag findet am am 4.11., 19.30 Uhr, im Restaurant Krämerei (Neustr. 29) statt.

Der Eintritt ist frei. Reservierung erbeten unter 0651/96634347 (www.kraemerei-trier.de).

Vorheriger ArtikelRLP & Saarland: Teurere Lebensmittel führen zu mehr Andrang bei Tafeln
Nächster Artikel++ Inzidenz klettert immer weiter: neue Corona-Zahlen für das Saarland ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.