Landrat von Ahrweiler tritt heute vor die Presse

0
Landrat Jürgen Pföhler (CDU). Foto: Thomas Frey/dpa

BAD NEUENAHR-AHRWEILER. Rund drei Wochen nach den verheerenden Überflutungen wird der Landrat des Kreises Ahrweiler, Jürgen Pföhler (CDU), am heutigen Freitag über die aktuelle Situation und den Stand der Arbeiten dort berichten. Die Zahl der Menschen, die bei der Katastrophe im Ahrtal ums Leben kamen, wurde zuletzt mit 141 angegeben. 121 Leichen wurden bislang identifiziert, vermisst werden noch 16 Menschen.

Extremer Starkregen hatte am 14. und 15. Juli an der Ahr im Norden von Rheinland-Pfalz eine Flutwelle ausgelöst und weite Teile des Tals unter Wasser gesetzt. Pföhler leitete in dieser Nacht den Krisenstab. In Medienberichten war die Frage laut geworden, ob er zu spät auf Warnungen vor einer Flutwelle reagiert hatte. (dpa)

Vorheriger Artikel++ lokalo.de Blitzerservice am Freitag: Hier gibt es heute Kontrollen ++
Nächster ArtikelTrier: Mutmaßlicher Wohungsbrand in der Nikolausstraße

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.