Rheinland-Pfalz erhält 36.000 Impfdosen Johnson & Johnson

0
Symbolbild "Impfung" - Foto: dpa

MAINZ. Rheinland-Pfalz erhält bis Ende kommender Woche vom Bund eine Lieferung von 36.000 Impfstoffdosen des Herstellers Johnson & Johnson.

Noch sei offen, ob der Impfstoff über die Impfzentren oder bei Sonderaktionen angeboten werde, sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums am Montag der Deutschen Presse-Agentur.

Der Impfstoff von Johnson & Johnson hat die Besonderheit, dass für eine vollständige Immunisierung des oder der Geimpften nur eine Dosis benötigt wird.

Vorheriger ArtikelFrau tot auf Feld gefunden: Haftbefehl gegen 31-Jährigen
Nächster ArtikelSieben Stunden Betreuung und Sozialarbeit: Neues Kita-Gesetz in Rheinland-Pfalz tritt in Kraft

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.