Frau wird bei Pkw-Panne auf der Autobahn von Wagen erfasst – Tot!

0
Foto: Police Grand Ducale

LIVANGE/BETTEMBURG. Am heutigen Mittwoch, 23.06.2021, kam es auf der Luxemburger Autobahn A3 zwischen der Auffahrt Livange und dem Bettemburger Kreuz in Richtung Frankreich gegen 16.00 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall. 

Eine Frau, die zuvor in einem Wagen saß, der eine Panne hatte, wurden aus bisher ungeklärter Ursache von einem Wagen erfasst. Die in Frankreich wohnhafte Frau verstarb noch am Unfallort.

Die Staatsanwaltschaft beauftragte den Mess- und Erkennungsdienst mit der Klärung der Unfallursache.

Vorheriger ArtikelHeftiger Frontal-Crash auf der B327: Zwei Schwerverletzte im Hunsrück
Nächster ArtikelMit Pkw in Gegenverkehr geschleudert: 6 Verletzte bei Frontalzusammenstoß – 3 Schwerverletzte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.