Mit dem Arm in Maschine geraten: Mann verletzt sich bei Arbeitsunfall schwer

0
Foto: dpa-Archiv

PETERSBERG. Bei einem Arbeitsunfall hat sich ein Mann im Kreis Südwestpfalz schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei geriet der 45-Jährige mit «mindestens» einem Arm in eine Maschine.

Dabei habe er sich in einer Firma in Petersberg so schwer verletzt, dass er am Dienstag mit einem Hubschrauber in die Unfallklinik nach Ludwigshafen gebracht werden musste. Weitere Informationen waren zunächst nicht zu erhalten.

Vorheriger Artikel+++ Aktuell: Überblick Corona-Zahlen in der Region – die Lage in unseren Landkreisen +++
Nächster ArtikelTrier-Garten in der Partnerstadt Xiamen: Trierer Flair am Chinesischen Meer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.