++ Kollision auf winterlicher Fahrbahn – zwei verletzte Frauen bei Unfall in der Eifel ++

0
Foto: Polizei

WILLWERATH. Am gestrigen Dienstagabend, 6. April, ereignete sich auf der B51 in Höhe Willwerath ein Verkehrsunfall bei dem zwei Menschen verletzt werden. Dies teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Demnach verlor die 26-jährige Fahrerin beim Überholvorgang – vermutlich aufgrund der winterlichen Witterungsbedingungen – die Kontrolle über ihren Wagen und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug einer 30-jährigen Frau aus Niedersachsen.

Durch den Zusammenprall entstand ein Sachschaden von etwa 25.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.
Die beide Fahrerinnen wurden verletzt ins Krankenhaus nach Prüm verbracht. Die B51 musste für die Zeit der Unfallaufnahme durch die Polizei Prüm und die freiwillige Feuerwehr voll gesperrt werden.

Im Einsatz waren die Polizei Prüm, freiwillige Feuerwehr Prüm, Olzheim und Reuth, sowie die Straßenmeisterei Prüm und das DRK mit Rettungswagen und Notarzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.