Region: Es bleibt mild – das Wetter zum Wochenstart

0
Dunkle Wolken ziehen über eine Landschaft. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Die neue Woche beginnt, wie die alte geendet hat: trüb und wechselhaft.

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, bleibt es in Rheinland-Pfalz und dem Saarland zum Wochenstart überwiegend bewölkt. Nur im Südosten sind kurzzeitige Auflockerungen möglich. Im Nordwesten von Rheinland-Pfalz kommt es hingegen zeitweise zu Regen. Es bleibt aber mit Temperaturen zwischen sechs und elf Grad mild. Der Wind weht schwach bis mäßig, in Berglagen sind auch Böen möglich.

Auch in der Nacht zu Dienstag bleibt es bewölkt und stellenweise regnerisch. Die Temperaturen sinken auf bis zu zwei Grad. Erst gegen Dienstagnachmittag lässt der Regen etwas nach. Der Mittwoch wird stark bewölkt, teils neblig trüb. Örtlich lockert es etwas auf.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.