Eifel: 18-Jähriger nach schwerem Sturz mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

0

ADENAU. Ein 18 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntagabend in Adenau bei einem Unfall (Landkreis Ahrweiler) schwer verletzt worden.

Der Mann stürzte auf einer Straße mit Steigung in einer Kurve und krachte dabei gegen eine Schutzplanke, wie die Polizei mitteilte. Er zog sich schwere Kopfverletzungen zu und wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen

Vorheriger ArtikelDiskussion – Startet der Fußball im September mit vollen Stadien?
Nächster ArtikelTrier: Mehr Geld für Beschäftigte in Fast-Food-Restaurants

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.