Baldauf: Erzieherinnen in Kita-Notbetreuung testen

0
Foto: dpa-Archiv

MAINZ. CDU-Landtagsfraktionschef Christian Baldauf hat regelmäßige Coronavirus-Tests auch für symptomfreie Erzieherinnen und Erzieher in der Kita-Notbetreuung gefordert.

«Nur mit regelmäßigen Tests können potenzielle Ausbreitungsherde in den Kitas schnell und effektiv erkannt werden», sagte der CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl am Sonntag in Mainz. Baldauf erinnerte daran, dass am Mittwoch (20. Mai) die Leitlinien für die Öffnung der Kitas im Bundesland vorgestellt werden.

«Es muss Bestandteil dieser Leitlinien sein, dass Erzieherinnen und Erzieher in der Notbetreuung an den Kitas regelmäßig auf das Coronavirus getestet werden», betonte er.

Vorheriger ArtikelSteigende Temperaturen in der Region
Nächster ArtikelWilde Verfolgungsjagd: Crossfahrer rasen mit 100 km/h durch die Stadt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.