Bis zu 20 Grad möglich: Frühlingshafter Wochenstart

0
Eine Hummel sitzt auf der Blüte einer Sonnenblume und sammelt Nektar. Foto:Wolfgang Kumm/Archiv

OFFENBACH/REGION TRIER. Sonniger Start: In Rheinland-Pfalz und im Saarland beginnt die neue Woche mit viel Sonne und milden Temperaturen. Hoher Luftdruck über Mittel- und Osteuropa sorgt für frühlingshaftes Wetter, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag mitteilte. Der Vorhersage von DWD-Meteorologe Jens Bonewitz zufolge könnte am Mittwoch die 20-Grad-Marke geknackt werden.

Der Montag beginnt laut Bonewitz sonnig, im Laufe des Tages ziehen zunächst noch einige Wolken auf. Dabei soll es aber weitestgehend trocken bleiben. Die Höchstwerte erreichen 14 bis 17 Grad. Der beginnt laut Vorhersage noch wolkig, im Laufe des Tages zeigt sich aber öfter mal die Sonne. Mit Maximalwerten von 15 bis 18 Grad bleibt es frühlingshaft. Noch etwas wärmer wird es laut Vorhersage am Mittwoch: Die Temperaturen erreichen dann maximal 17 bis 20 Grad.

Vorheriger ArtikelStrange: Frau fährt betrunken zur Polizei, um Geldbeutel abzuholen
Nächster ArtikelBetrunkene bespucken Polizisten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.