Leidenschaft im Rentenalter: Polizeieinsatz wegen fliegenden Klamotten

0
Polizei-Fahrzeig bei Einsatz
Foto: dpa-Archiv

SCHIFFWEILER. Nachdem am späten Samstagnachmittag ein Ehepaar in einem Hotel-Restaurant im saarländischen Schiffweiler gemeinsam feierte und Alkohol konsumierte, flogen im Anschluss im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen.

Als der 78-jährige Mann und seine 71 Jahre alte Gattin das Hotelzimmer aufsuchten kam es zum Streit. Im Verlauf des Streites warf die erboste Frau eine Bettdecke sowie die Hose ihres Mannes, die dieser zu diesem Zeitpunkt nicht nur beziehungstechnisch sondern auch tatsächlich nicht mehr an hatte, aus dem offenen Fenster.

Dadurch wurde ein vor dem Fenster geparktes Fahrzeug leicht beschädigt. Nachdem schließlich mehrere Gäste die Polizei alarmierten, konnten die eingetroffenen Beamten der Polizeiinspektion Neunkirchen die Situation beruhigen. Die Eheleute verbrachten die Nacht in getrennten Zimmern.

Vorheriger ArtikelMann greift 12-jährigen Jungen im Freibad Schweich an
Nächster ArtikelE-Bike-Fahrerin kracht mit Reh zusammen – schwer verletzt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.