Betrunkene Wildpinklerin fast nackt am Rathausplatz aufgegriffen

0
Foto: dpa-Archiv

VÖLKLINGEN. Am Montagabend wurde die Polizei Völklingen über eine verwahrloste und hilflose Frau informiert. Auf dem Rathausplatz konnten die eingesetzten Beamten daraufhin eine 57-jährige Frau aus Völklingen antreffen.

Die amtsbekannte Dame stand ohne Oberbekleidung und mit heruntergelassener Hose auf dem Rathausplatz, wo sie auf den Boden urinierte. Die Völklingerin stand erheblich unter dem Einfluss von Alkohol.

Ein Alkohol-Test ergab über drei Promille. Die stark alkoholisierte Frau konnte nicht sich selbst überlassen werden und wurde zwecks Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Kurz nachdem sie am nächsten Vormittag entlassen wurde, ging erneut eine Mitteilung über eine verwahrloste und hilflose Person auf dem Hindenburgplatz ein.

Die 57-Jährige konnte nun auf einer Bank schlafend aufgefunden werden. Die Dame konnte sich weder artikulieren, noch aus eigener Kraft aufstehen, da sie erneut stark dem Alkohol zugesprochen hatte. Die Beamten konnten neben ihr eine leere Flasche Wodka auffinden.

Zu ihrer eigenen Sicherheit musste sie daher erneut bis zur Ausnüchterung in Gewahrsam.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.