Marihuanageruch gemeldet – Buschmesser beschlagnahmt

0
Symbolbild. Seitliche Nahaufnahme eines Polizeiautos mit dem Schriftzug
Symbolbild

Bildquelle: pixelio.de/Uwe Schlick

STEINFORT. Am gestrigen Mittwochabend, 3. Mai, meldete eine Bewohnerin eines Appartementgebäudes, dass es im Gebäude wie in einem Coffee-Shop riechen würde.

Auch die Beamten konnten vor Ort den Geruch von Marihuana wahrnehmen und die Wohnung ausfindig machen, aus welcher der Geruch drang.

Beim Öffnen der Tür wurden die beiden Bewohner auf einen möglichen Drogenkonsum angesprochen und händigten freiwillig ungefähr 15 Gramm Marihuana aus.

Bei einer anschließenden Hausdurchsuchung wurden eine Softairwaffe, Drogenutensilien und ein Buschmesser aufgefunden und beschlagnahmt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.