Volltrunkene Frau verletzt ihren Lebensgefährten mit Schere

0

IDAR-OBERSTEIN. Eine völlig betrunkene Frau hat in Idar-Oberstein (Kreis Birkenfeld) ihren Lebensgefährten im Streit mit einer Schere verletzt.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte die 49-Jährige, bei der später ein Alkoholwert von fast 4,2 Promille festgestellt wurde, ihrem Partner am Freitagabend in den Oberarm gestochen. Bei dem 55-Jährigen seien „lediglich“ 2,77 Promille gemessen worden, wie die Polizei es formulierte.

Gegen die Frau wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Vorheriger ArtikelHerbe Derbyklatsche und böse Gerüchte – Insolvenzantrag am Montag?
Nächster ArtikelHIER FEIERT TRIER – Die Partys am Samstag

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.