Übelkeit und Erbrechen – NETTO ruft diesen Käse zurück

0

„Netto Marken-Discount“ ruft gemeinsam mit der Firma „Lactalis Deutschland GmbH“ eine Sorte Scheibenkäse zurück. Es besteht nach dem Verzehr des Produktes eine Gesundheitsgefahr für den Verbraucher.

„Anlässlich einer Kontrolle wurden in diesem Produkt toxinbildende Escherichia coli nachgewiesen“ schreibt der Discounter auf seiner Internetseite.

„Diese Escherichia coli können innerhalb einer Woche nach dem Verzehr von kontaminierten Produkten zu Durchfall, Bauchschmerzen und Erbrechen, mit oder ohne Fieber, führen.

Verbraucher, die das oben stehende Produkt verzehrt haben und an den beschriebenen Symptomen leiden, werden gebeten, unverzüglich ihren Arzt zu konsultieren und auf den Verzehr des Produkts sowie Einkaufsort und Datum hinzuweisen“, heißt es weiter.

Konkret geht es um folgenden Käse:

Bezeichnung: Roquefort Société Scheibe – Selbstbedienung
Gewicht (Stück): 100g
M.H.D. 15/07/2017 – T016B
Identitätskennzeichen: FR 12.203.018 CE
Auf dem Markt: seit dem 01.02.2017

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.