Weniger Bäume in Trier gefällt

0
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

TRIER. Wie der SWR unter Berufung auf das Trierer Grünflächenamt berichtet, sind im vergangenen Jahr in Trier 430 Bäume gefällt worden – 90 weniger als noch im Jahr zuvor.

Wie ein Sprecher des Amtes dem SWR mitteilte, liege dies vor allem an der neuen Art der Baumpflege, die nicht nur vorhandene Schäden repariere, sondern auch einen besseren Schutz gebe.

Im Jahr 2016 wurden in Trier etwa 230 neue Bäume gepflanzt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.