Missglücktes Wendemanöver – Unfall mit Verletzten bei Sehlem

0

SEHLEM / SALMTAL. Am 30.01.2017, gegen 17.30 Uhr, befuhr ein 38 jähriger PKW-Fahrer zunächst die L 141 von Hetzerath in Richtung Salmtal. An der Einmündung zum Industriegebiet Sehlem bog er zunächst nach links in dieses ab, um nach der dortigen Verkehrsinsel zu wenden, und wieder nach rechts auf die L 141 in Richtung Hetzerath einzubiegen.

Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 50-jährigen PKW-Fahrerin, die die L 141 aus Richtung Salmtal kommend befuhr.

Es kam zum Zusammenstoß auf der L 141.

Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 17000 Euro geschätzt.

Beide Fahrzeugführer, sowie der Beifahrer im PKW der Fahrerin wurden zur Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht.

Im Einsatz waren das DRK, die Feuerwehren Salmtal und Sehlem, sowie die Polizei Wittlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.