Geierlay schafft es unter die Top 100 Ziele in Deutschland

0
Der Blickbon einem Ende der Hängeseilbrücke
Die Hängeseilbrücke "Geierlay".

MÖRSDORF.Gut ein Jahr nach ihrer Eröffnung hat sich Deutschlands längste Hängeseilbrücke für Fußgänger mitten im Hunsrück als ein Riesen-Erfolg entpuppt. Aber mehr noch – sie ist innerhalb kürzester Zeit zu einem der attraktivsten Reiseziele in Deutschland geworden.

Eine Web-Kamera hat auf der schwankenden Querung eines Mosel-Seitentals schon mehr als 370 000 Touristen gezählt.

In einer Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus unter gut 40 000 Besuchern aus 66 Ländern zur Ermittlung der 100 beliebtesten hiesigen Reiseziele ist die Brücke namens Geierlay auf Platz 85 gelandet – noch vor dem Nürburgring, dem Münchner Hofbräuhaus und der Insel Sylt. „Der Erfolg ist fantastisch“, sagte der Bürgermeister von Mörsdorf, Marcus Kirchhoff (parteilos). Auf der anderen Seite der Brücke liegt das Dorf Sosberg.

Vorheriger ArtikelRÖMERSTROM Gladiators verlieren in Hanau und treffen heute auf Baunach
Nächster ArtikelAuf frischer Tat erwischt – Metalldiebe festgenommen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.