Mehrere Jugendliche prügeln und treten in Park auf 37-Jährigen ein

0
Foto: dpa/Symbolbild

DIEZ. Mehrere Jugendliche haben in Diez (Rhein-Lahn-Kreis) auf einen Mann eingeschlagen und eingetreten. Offenbar hatte sich der 37-Jährige über die Lautstärke der Jugendlichen in einem Park in der Nähe seines Wohnhauses beschwert, wie ein Sprecher der Polizei am Sonntag mitteilte. Daraufhin sollen die Jugendlichen den Mann angegriffen haben. Als die Ehefrau des Opfers ihrem Mann am späten Samstagabend zur Hilfe eilte, seien die Angreifer geflüchtet.

Die Polizei habe zunächst drei der mutmaßlichen Täter über mehrere Straßen hinweg verfolgt, verlor sie dann aber im Dunklen aus den Augen. Mit Hilfe der Bundespolizei konnten den Angaben nach zwei junge Männer im Alter von 17 und 19 Jahren wenig später in einem Wohngebiet ausfindig gemacht werden. Die übrigen Verdächtigen seien weiter unbekannt. Der 37-Jährige erlitt durch die Prügelattacke Verletzungen am Kopf und den Händen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. (dpa)

Vorheriger ArtikelEinbrecher flüchten vor heimkehrendem Wohnungsinhaber
Nächster ArtikelEifel: Hausverbot im HIT-Markt – 82-Jähriger greift Mitarbeiterin tätlich an

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.