Jugendlicher auf Spielplatz geschlagen und gewürgt

0
Foto: dpa

BERNKASTEL-KUES. Am Mittwoch, den 21.7., kam es kurz vor 19.00 Uhr auf dem Spielplatz am Moselufer, im Bereich der Triniusstraße, in Bernkastel-Kues zu einer Körperverletzung an einem 16-jährigen Jugendlichen. Dies teilt die Polizeidirektion Wittlich heute mit.

Der Jugendliche soll nach bisherigem Ermittlungsstand von einem Erwachsenen gewürgt und geschlagen worden sein. Der noch unbekannte Tatverdächtige mittleren Alters soll zwei schwarze Windhunde dabeigehabt haben. Zeugen des Vorfalls oder Personen die Angaben zu den auffälligen Hunden machen können, werden gebeten sich mit Polizeiinspektion Bernkastel-Kues in Verbindung zu setzen (Telefon: 06531 9527-0, E-MAil: pibernkastel-kues.dgl@polizei.rlp.de).

Vorheriger Artikel++ lokalo.de Blitzerservice am FREITAG: Hier gibt es heute Kontrollen ++
Nächster ArtikelBahn zieht Zwischenbilanz nach Flutkatastrophe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.