Schon wieder ein Krankenhaus! Unbekannte klauen Geräte für 400.000 Euro

0
Marcus Brandt / dpa-Archiv

REMAGEN. Unbekannte haben mehrere endoskopische Geräte aus einem Krankenhaus in Remagen (Landkreis Ahrweiler) gestohlen.

Wie die Polizei am Donnerstag auf Anfrage mitteilte, hatten die Täter im Zeitraum zwischen dem 11. und 14. August 2017 die medizinischen Geräte entwendet. Die Ermittler schätzen den entstandenen Sachschaden auf mehrere Hunderttausend Euro. Details waren zunächst nicht bekannt.

Ein ähnlicher Fall hatte sich ebenfalls im August im Evangelischen Krankenhaus Bad Dürkheim ereignet. Unbekannte Täter hatten sich der Polizei zufolge Zutritt zu einem nicht öffentlichen Bereich der Klinik verschafft und dort Geräte im Wert von rund 400 000 Euro mitgenommen.

Diese werden etwa zu Organ-Untersuchungen wie Magenspiegelungen verwendet. Nach Informationen des SWR sind im laufenden Jahr in Rheinland-Pfalz bereits fünf Diebstähle von Endoskopiegeräten bekannt geworden.

Vorheriger ArtikelAufmerksame Bäckereiverkäuferinnen überführen dreisten Einbrecher
Nächster ArtikelLokalo Blitzerservice: Hier gibt es heute Kontrollen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.