35-Jähriger überschlägt sich auf Autobahn

0
Symbolfoto

Bildquelle: Wikipedia

PRÜM. Ein 35-jähriger Autofahrer befuhr bei strömenden Regen die A 60 aus Richtung Prüm kommend in Richtung Trier.

Nachdem er ein anderes Fahrzeug überholt hatte, wollte der Mann wieder vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Hierbei kam er laut Polizeiangaben auf der sehr nassen Fahrbahn ins Schleudern.


Sein Fahrzeug brach aus, so dass sich der Fahrer um die eigene Achse drehte. Neben der Fahrbahn kam es beim Übergang auf den Rabattstreifen zum Überschlag des Pkw, der schließlich an der Schutzplanke und im angrenzenden Straßengraben auf dem Dach und quer zur Fahrbahn zum Liegen kam.

Der Fahrer, der sich selbst aus dem Fahrzeug befreien konnte, wurde leicht verletzt.

Der Mann würde ins Krankenhaus Prüm eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden.

Der Verkehr wurde während der Unfallaufnahme, der Bergung des Unfall-Pkw und der Reinigung der Fahrbahn einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Prüm und Niederprüm, das Deutsche Rote Kreuz und die Autobahnmeisterei.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.