A 602 stadtauswärts vier Wochen nur einspurig

0
Symbolbild.

Bildquelle: pixabay

TRIER. Im Zuge der Baumaßnahme Loebstraße werden ab Mittwoch, 15. April, die Arbeiten zur Herstellung der Betonschutzwand auf der Autobahn 602 beginnen. Das teilt die Pressestelle des Rathauses mit.


Um die rund 250m lange Betonschutzwand entlang der Loebstraße herzustellen, muss der Autobahnverkehr stadtauswärts im Baustellenbereich zwischen Anschlussstelle Trier-Verteilerkreis und Anschlussstelle Trier-Ehrang für ca. vier Wochen einspurig geführt werden. Mit Verkehrsbehinderungen muss temporär gerechnet werden.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.