Am 16. April ist wieder Blitz-Marathon

0
Symbolfoto

Bildquelle: Tim Reckmann pixelio

MAINZ. Am 16. April ist es wieder soweit. Mit einem erneuten Blitz-Marathon nimmt die Polizei in der gesamten Bundesrepublik die Raser auf deutschen Straßen ins Visier. Eine Besonderheit: diesmal wird es nicht nur eine deutsche, sondern eine europäische Aktion sein. Insgesamt wird in 21 europäischen Ländern an diesem Tag geblitzt und gelasert.

2014 sind, nach Angaben des rheinland-pfälzischen Innenministeriums, insgesamt 3350 Menschen durch Verkehrsunfälle ums Leben gekommen. In Rheinland-Pfalz waren es 175. Häufigste Ursache der Unfälle war die nicht angepasste, will sagen, zu hohe Geschwindigkeit. Dagegen wollen die Innenminister etwas tun. Roger Lewentz sagte: „Der Blitz-Marathon ist Präventionsarbeit im besten Sinne. Darum werden wir auch über die Messstellen vor der Aktion genau informieren.“


Insgesamt werden in Deutschland mehr als 13.000 Polizeibeamte an dem Marathon teilnehmen und an über 7000 Stellen die Geschwindigkeiten überprüfen. Eine weitere Besonderheit wird es, wie heute bekannt wurde, für die Bundesländer Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen geben. Hier werden die Kontrollen nicht über 24 Stunden durchgeführt, sondern nur 18 Stunden, nämlich von 6 Uhr bis 24 Uhr am 16. April. Grund dafür ist die große Trauerfeier für die Opfer des Flugzeugabsturzes am 17. April im Kölner Dom.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.