Zwei Zweirad-Vergehen in Idar-Oberstein: Beide ohne Führerschein und gültiges Kennzeichen

0
Symbolfoto.

Bildquelle: pixelio

IDAR-OBERSTEIN.Gleich zwei extreme Fälle von Ordnungswidrigkeiten stellte die Polizei in Idar-Oberstein fest: In beiden Fällen hatte der Fahrer weder Führerschein noch ein gültiges Nummernschild angebracht. In einem Fall stand der 34-jährige Fahrer zudem unter Drogeneinfluss.

Am Freitag um 10.30 Uhr stellte in der Polizeistreife in der Fallbachstraße eine Motocross-Maschine fest, die mit gefälschten Kennzeichen unterwegs war.
Der 29-jährige Fahrer und Eigentümer ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ein Zeuge meldete der Polizei, dass das Zweirad im Bereich Struth geführt worden war. Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Kennzeichenmissbrauch und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz sind die Folgen der Fahrt.


Am selben Tag kontrollierten Polizisten in der Nahbollenbacher Str. 112 um 16.35 Uhr einen Roller der mit zwei Personen besetzt war. Der 34-jährige Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Außerdem war am Zweirad noch das Versicherungskennzeichen aus dem Jahre 2014 angebracht. Bei der Kontrolle stellten die Beamten bei dem Fahrer Anzeichen Drogenkonsum fest. Ein freiwilliger Kurztest bestätigte die Einnahme von THC und Amphetamin, weshalb dem Fahrer auch zur eine Blutbprobe entnommen wurde.

Der Fahrer muss sich wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und dem Drogenkonsum strafrechtlich verantworten.
Das Führen eines Kraftfahrzeugs unter Drogeneinfluss stellt eine Ordnungswidrigkeit dar.
Am Zweirad war das Kennzeichen: SLS-YY 58 angebracht.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.