Autobahnpolizei stoppt Lkw mit losen Radmuttern

0
Symbolfoto

Bildquelle: Arno Bachert/pixelio

TRIER/WITTLICH/RIOL. Auf der Autobahn A1 in Höhe des Autobahndreieck Moseltal hat die Polizei am gestrigen Donnerstag einen Sattelschlepper aus dem Verkehr gezogen. Der Einsatz erfolgte auf Hinweis einer Werkstatt aus Wittlich, bei welcher der Lkw zwar hielt, die Reparatur aber ablehnte.


Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass alle 10 Rad-Bolzen einer Achse lose waren. Die Reifen hätten jederzeit abfallen können. Daher wurde die Weiterfahrt verboten.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.