Schlägerei an der Tankstelle – Drängler schlägt zu

0

Bildquelle: Wikimedia

LUXEMBURG. Am Mittwoch kam es an einer Tankstelle der Autobahn A1 zwischen Trier und Luxemburg gegen 11.15 Uhr zu einem Handgemenge.

Der Auslöser dafür war ein Fahrtenbuch: Während einer der Beteiligten nach dem Tanken sein Fahrtenbuch beschrieb, wurde er von einem wartenden Autofahrer angeschrien, er solle sich beeilen, schließlich blockiere er eine Zapfsäule.

Nach einem kurzen Wortgefecht schlug der Mann zu.

Als sich eine dritte Person einmischte ergriff der Streitverursacher die Flucht. Die Polizei Grevenmacher ermittelt.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.