Bekifftes Sextett in Rümelingen von Polizei gestoppt

0
Symbolfoto

Bildquelle: lokalo

LUXEMBURG. Recht gemütlich muss es in einem Auto ausgesehen haben, dass die Luxemburgische Polizei Sonntagnacht bei Rümelingen aus dem Verkehr gezogen hat: Sechs Verdächtige waren darin unterwegs und haben großzügig Cannabis genossen. Die Beamten stellten bei einer Kontrolle 50 Gramm Marihuana sicher – genug um daraus 200 Joints zu drehen.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde die Wohnung eines der Verdächtigen durchsucht, allerdings ohne Erfolg.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.