Millionengewinne am Wochenende – Lottoglück in Rheinland-Pfalz und Luxemburg

0
Symbolbild

Bildquelle: Wikipedia

KOBLENZ/LUXEMBURG. Mit Millionenbeträgen überschüttete Fortuna am vergangenen Wochenende drei Menschen aus der Region. Zwei Rheinland-Pfälzer hatten beim Lottospielen, beziehungsweise beim Spiel 77 Glück, ein Luxemburger räumte bei der Lotterie „EuroMillionen“ ab.

Knapp 16 Millionen Euro werden einem Lottospieler aus Ludwigshafen in Kürze auf seinem Konto gut geschrieben. Er hatte, wie Lotto Rheinland-Pfalz meldet, nicht nur sechs richtige Zahlen in Kombination mit der richtigen Superzahl getippt, sonder war auch der Einzige mit den Kreuzchen an der richtigen Stelle. Von daher braucht er seinen Gewinn auch nicht zu teilen. Ebenso als Einziger in ganz Deutschland hatte ein anderer Rheinland-Pfälzer die richtige siebenstellige Gewinnzahl beim Spiel 77. Er ist jetzt um 1.377.777 Euro reicher.

Einen anderen Glückspilz gibt es aus dem Nachbarland Luxemburg zu vermelden. Er hatte bei der letzten Ziehung in der Lotterie „EuroMillion“ Glück. Für seine fünf richtigen Kreuzchen und die zwei Zusatzzahlen kassiert er knapp 31,667 Millionen Euro. Der Luxemburger war, wie seine deutschen Kollegen, der Einzige, der aus rund 140 Millionen Zahlenkombinationen die Richtigen auf seinem Tippschein hatte.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.