Schwerer Verkehrsunfall mit Explosionsgefahr in Bitburg – B 51 derzeit gesperrt

0
Symbolfoto

Bildquelle: Arno Bachert/pixelio

Bitburg. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit wahrscheinlich einem Todesopfer kam es am heutigen Vormittag auf der B 51 in der Höhe des Bitburger Flufhafens. Beteiligt waren ein Gefahrguttransporter und ein PKW. Die B 51 ist derzeit zwischen der Abzweigung Newel und der Abfahrt zur B 257 komplett gesperrt.

Auf der B 51 im Bereich des Bitburger Flughafens kollidierten heute gegen 11.20 Uhr ein PKW mit einem Gefahrguttransporter. Unbestätigten Meldungen zu Folge kam es dabei auch zu einem Todesopfer. Der genaue Unfallhergang ist noch unbekannt. Auf Grund der Beteiligung des mit Gefahrenguts beladenen Transporters, bei dem nach ersten Informationen Explosionsgefahr besteht, ist die B 51 zwischen der Abfahrt Newel (aus Richtung Trier) und dem Abzweig zur B 257 (in Richtung Bitburg) vollständig gesperrt. Weitere Informationen der Polizei werden folgen.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.