Hunsrück: Scheunenbrand geht glimpflich aus – Feuerwehr verhindert Gebäudebrand

0
Foto: Polizeidirektion Koblenz

ROTH/HUNSRÜCK. Nach Erstmeldung des Vollbrandes einer Scheune konnte ein Gebäudebrand durch sofort eingeleitete Löschmaßnahmen der Freiwilligen Feuerwehr verhindert werden.

Es wurden lediglich die Fenster sowie gelagertes Stroh beschädigt. Die Brandursache muss noch eruiert werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 5000,- Euro. (Quelle: Polizeidirektion Koblenz)

Vorheriger Artikel+++ lokalo.de Blitzer-Service am Donnerstag: Hier gibt es heute Kontrollen +++
Nächster ArtikelPassanten rufen Polizei: Frau im Saarland angeschossen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.