Trier: Schwerer Diebstahl – Frau bricht Autos in Trier-Süd auf

0
Foto: dpa

TRIER. Wie die Kriminalpolizei Trier mitteilt, brach eine unbekannte Täterin am Sonntag, 19. Mai, zwischen 1 Uhr und 1.10 Uhr, die Tür eines Autos in der Straße „Auf der Steinrausch“ in Trier-Süd auf und entwendete Münzgeld.

Beim Versuch ein weiteres Auto aufzubrechen löste sie die Alarmanlage aus und wurde von einem Anwohner gesehen, ehe sie die Flucht ergriff.

Die Täterin trug eine braune Jacke, Wollmütze und eine Umhängetasche. Sie hatte einen Regenschirm bei sich.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Trier zu melden: 0651 9779-2290

Vorheriger ArtikelAuszeichnung: „Exzellentes Studienzentrum“ am Trierer Klinikum Mutterhaus
Nächster ArtikelBankkarten und Geld geklaut: „Shouldersurfer“ schlagen in Trier und Konz zu

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.