Pkw-Fahrer missachtet Vorfahrt: Biker nach Zusammenstoß schwer verletzt

Ein Autofahrer missachtet bei Heusweiler im Saarland die Vorfahrt und stößt mit einem Motorradfahrer zusammen. Der Motorradfahrer kommt schwer verletzt ins Krankenhaus.

0
Foto: dpa (Symbolbild)

HEUSWEILER. Ein 18 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto bei Heusweiler (Regionalverband Saarbrücken) schwer verletzt worden.

Er sei in ein Krankenhaus eingeliefert worden, Lebensgefahr habe nicht bestanden, teilte die Polizei am Montag mit.

Der 70 Jahre alte Autofahrer habe beim Rechtsabbiegen auf eine Landstraße am Sonntag die Vorfahrt des Motorradfahrers nicht beachtet. Das Motorrad prallte gegen die hintere linke Ecke des Autos und rutschte dann seitlich auf die Gegenfahrbahn. Dort blieb es samt Fahrer vor einem weiteren entgegenkommenden Auto liegen. Die Fahrerin des Wagens habe noch bis zum Stillstand abbremsen können, hieß es in der Mitteilung. An diesem Auto entstand kein Sachschaden. Das Motorrad wurde stark beschädigt. Die Schadenshöhe war nicht bekannt.

Vorheriger ArtikelSchweich: Diebes-Duo klaut Gelbörsen – Polizei fahndet mit Fotos
Nächster ArtikelMotorradfahrer rast mit 182 über Bundesstraße und beschwert sich über Kontrolle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.