Trier: Trinkwasserbrunnen wieder in Betrieb

0
Foto: www.trier-info.de

TRIER. Die Stadtwerke Trier haben die Trinkwasserspender auf dem Domfreihof, dem Kornmarkt, im Palastgarten und an der Porta Nigra wieder in Betrieb genommen.

Ab sofort können sich Passantinnen und Passanten an allen vier Standorten wieder kostenlos per Knopfdruck mit Trinkwasser versorgen.

Die Edelstahlsäulen bleiben nun bis zum Wintereinbruch geöffnet, der genaue Zeitpunkt hängt von der Witterung ab.

Vorheriger ArtikelMaler fällt vom Gerüst und verletzt sich schwer am Kopf
Nächster ArtikelE-Scooter-Unfall mit zwei Toten: Staatsanwalt erhebt Anklage gegen Autofahrer

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.