Werkzeug und Baumaschinen im Wert von 40.000 Euro gestohlen

Auf einer Baustelle haben Einbrecher besonders schwere und teure Gegenstände geklaut.

0
Polizeiwagen
Foto: David Inderlied/dpa/Illustratio

KAISERSLAUTERN. Einbrecher haben auf einer privaten Baustelle Gegenstände im Wert von ungefähr 40.000 Euro gestohlen.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, befanden sich darunter Werkzeuge, Baumaschinen und Baumaterialien, von denen manche bis zu 250 Kilogramm wiegen.

Die Täter seien den Angaben zufolge am Samstagmittag durch die Hintertür in den Rohbau eingebrochen. Die Ermittlungen laufen.

Vorheriger ArtikelPflege- und Physiotherapie-Absolventen des Verbundkrankenhauses Bernkastel/Wittlich feiern Examen
Nächster ArtikelEinigung nach Streit: Kommunen zahlen anderen Kita-Trägern rund 250 Millionen Euro

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.