Feuerwehreinsatz in Trittenheim: Ofen löst Brand in Schuppen aus

0
Foto: dpa/Symbolbild

TRITTENHEIM. Wie die Polizei Schweich am Freitagabend mitteilt, rückten heute Mittag Feuerwehr und Polizei zu einer Rauchentwicklung nach Trittenheim in die Moselweinstraße aus.

Durch die Feuerwehr konnte der Brand eines Ofens festgestellt werden, der in einem Schuppen betrieben wurde. Die Flammen schlugen zwischenzeitlich aus dem Schornstein, konnten jedoch schnell unter Kontrolle gebracht werden. Es entstand leichter Sachschaden am Schuppen. Zu einem Personenschaden kam es nicht. Die Ursache des Brandes ist aktuell Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Neben einer Streife der Polizeiinspektion Schweich befanden sich die Feuerwehren Trittenheim und Leiwen mit circa 25 Kräften im Einsatz.

Vorheriger ArtikelBitburg: Demo und Protestfahrt der Landwirte und Transportunternehmen am Montag
Nächster ArtikelGute Nachricht: Zwei vermisste 13-jährige Mädchen wohlbehalten aufgefunden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.